Mehrgenerationenpark Wildemann - Bewegungs- und Begegnungstreffpunkt für alle Generationen

Projekte mit LAG-Beschluss November 2020

Ziele:

Der Kurpark in Wildemann soll zu einem „Bewegungs- und Begegnungs-Treffpunkt“ für alle Generationen werden. Es soll eine Parkanlage mit unterschiedlichsten Funktions- und Aufenthaltsbereichen entstehen, in der jede*r für sich einen Raum finden kann, sich zu bewegen, zu spielen, zu kommunizieren oder sich zu erholen. Mit dem Mehrgenerationenpark wird der wenig genutzte Kurpark in Wildemann wiederbelebt, das Wohnumfeld für die lokale Bevölkerung bereichert und gleichzeitig ein attraktives Ausflugsziel in der Tourismusregion Oberharz geschaffen.

 

Kurzbeschreibung:

Die Idee des Mehrgenerationenparks ist im Rahmen des BAGSO/Fit IN FORM-Projektes entstanden, bei dem Clausthal-Zellerfeld als Modellkommune beteiligt ist. „Im Alter IN FORM“ ist ein Projektbeitrag der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) zu IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Ziel des Projektes ist es, gesunde Lebensstile zu fördern und die Potenziale der Gesundheitsförderung insbesondere für ältere Menschen in Kommunen zu aktivieren. Die BAGSO stellt umfangreiche Informationen und Schulungsangebote zur Gesundheitsförderung älterer Menschen bereit. Mit dieser Unterstützung fanden auch in Wildemann Workshops statt, in denen sich eine engagierte Gruppe zusammenfand und die Idee des Mehrgenerationen-Bewegungsparks entwickelte.  

Um den gesetzten Zielen sowie den unterschiedlichen Interessen und den unterschiedlichen physiologischen Voraussetzungen gerecht zu werden, wird das Gesamtgelände in mehrere Funktionsbereiche gegliedert. Neben einem Bouleplatz und einer Schachspielfläche sind folgende Module geplant:

  • Modul Koordination (Balancierstrecke, Slackline 4 m, Wackelbalken, Schwingstufen, Kletternetz, Wackelbrücke, Sprossenleiterbrücke, Federteller)
  • Modul Mobilisation und Kommunikation (Schwebende Plattform, Wellenlaufen, Oberkörper-Ergometer, Bein-Beweger)
  • Modul Spielspaß (Trampolin 6 m lang mit Zugangs-Keilen für barrierefreie Nutzung, Station Springfeld)

 

Projektträger:   Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Projektstandort:  Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, OT Wildemann

Durch LAG beschlossene LEADER-Förderung:  44.670 € (zzgl. 15 % Puffer für Kostensteigerung)

Status:  beschlossen