Erneuerung und Attraktivitätssteigerung - Kurpark Bergstadt Lauenthal

Projekte der 11. LAG-Sitzung am 01. November 2018

Ziele:

Förderung des Tourismus und des Fremdenverkehrs sowie die Steigerung der Lebensqualität im staatl. anerkannten Luftkurort Bergstadt Lautenthal. Insbesondere folgende Ziele werden verfolgt:

  • Belebung und Verbesserung des (kulturellen) Angebotes für alle Generationen
  • Durch die Aufwertung und die Sanierung wird die Aufenthaltsqualität verbessert und der Kurpark zu einem generationsübergreifenden Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft / Kirche, aber auch für Wanderer und Radfahrer
  • Unterstützung und Wertschätzung des langjährigen ehrenamtlichen Engagements

Kurzbeschreibung:

Der Kurpark in der Bergstadt Lautenthal soll – einschließlich der sich darauf befindlichen Wege, der Wandelhalle und der Freibühne – erneuert und in seiner Attraktivität gesteigert werden. Die Arbeiten zur Neugestaltung des Parks sind zwischen dem Verein „Bürgerbad Bergstadt Lautenthal e.V.“ und der Stadt Langelsheim abgestimmt. Der Verein hat vor Jahren die Unterhaltung und Pflege der Anlage ehrenamtlich übernommen.

Beschreibung der Arbeiten an der Wandelhalle und der Freiluftbühne:

  • Erneuerung der Dachkonstruktion / Fenster
  • Erneuerung der elektrischen Anlagen (inkl. freiem WLAN)
  • Erneuerung der Fassade sowie Außen- und Innenanstriche
  • Ein Sonnensegel (Sonnen- bzw. Regenschutz)
  • Solarlampen zur Beleuchtung der Wege

Außerdem sollen die Wege erneuert bzw. rollstuhlgerecht umgestaltet werden.

 

Projektträger: Stadt Langelsheim in Kooperation mit Verein „Bürgerbad Bergstadt Lautenthal“ e.V

Projektstandort: Stadt Langelsheim, OT Lautenthal

Durch LAG beschlossene LEADER-Förderung:  100.000 €

Status: bewilligt